Im Studio... VOICES

27. Januar und 10. Februar 2020, jeweils 19.30

Das Streaming Theatre Cologne zeigt unter der Leitung von Rainer Conrad ein Theaterprojekt, bestehend aus 8 solistischen Szenen, Miniaturen und Performances, denen Wort, Objekt oder Tanz zugrunde liegen.

Das Projekt ist als work-in-progress konzipiert: Die Performances werden von Aufführung zu Aufführung weiter entwickelt und können sich dementsprechend sowohl im Umfang als auch im Ausdruck verändern.

Die Zuschauer sitzen im Streaming Theatre Cologne sehr nah am Geschehen und das Platzangebot ist auf 40 Plätze beschränkt.

Es spielen: Christine Bättig, Alexander Bonkat, Tom Geilich, Yvan Gloux, Barbara Miethke-Meyer, Juliane Rohde, Christian Wochele und Gudrun Zipper.

Das Streaming Theatre Ensemble zeigt mit VOICES ein Theaterprojekt bestehend aus 8 solistischen Szenen, Miniaturen und Performances, denen Wort, Objekt oder Tanz zugrunde liegen. 

Die Szenen werden eng miteinander verzahnt und zeigen einen faszinierenden szenischen Teppich aus 8 Innenwelten. Für die Theaternacht gibt es eine spezielle  und gekürzte Fassung zu sehen, wobei die Zuschauer im Studio des Streaming Theatre Cologne sehr nah am Geschehen sitzen. 

Rainer Conrad Wie auch im letzten Jahr spielt Rainer Conrad im Rahmen der Theaternacht ein Set eigener Songs und Chansons - nahezu klassisches Singer/Songwriting in deutscher Sprache.


 

Im Studio...

Im Rahmen unserer Reihe "im Studio" findet am 18. März um 20.30 eine Performance unter der Leitung von Christine Bättig statt. Titel ist KÖRPERSPRACHE

Konzert im Studio: Rainer Conrad

27. Januar 2019, 19.30

im Streaming Theatre Cologne, Widdersdorfer Straße 183, 50825 Köln-Ehrenfeld

Rainer Conrad spielt solo seine Lieder und Chansons, nahezu klassisches "Liedermaching" zur akustischen Gitarre...

Kölner Theaternacht 2018

Am 2. Oktober findet  die 18. Kölner Theaternacht statt und wir sind dabei. Ab 20 Uhr spielen wir eine kurze Fsssung von Werner Schwab`s ÜBERGEWICHT unwichtig: UNFORM

Um 21 Uhr gibt es ein Kurzkonzert mit Rainer Conrad. Ab 22 Uhr dann wieder ÜBERGEWICHT unwichtig: UNFORM

2018_KÖLNER_THEATERNACHT.jpg


 

10.12.2017

Neuerscheinung
HOCH ÜBER BAD BLUMENBORN - Rainer Conrad singt Texte von Loil Neidhöfer
 
Alle Texte dieser EP stammen von dem Hamburger Autor und Therapeuten Loil Neidhöfer. Sie sind überwiegend seinem Theaterstück „Tot und verdammt in Bad Blumenborn“ entnommen.